Technisches Werken

Im Gymnasium und im Realgymnasium wird  in der 1. Klasse je nach Interesse textiles oder technisches Werken gewählt. Dieses Fach wird im Realgymnasium in der 3. Klasse weitergeführt.  Im  technischen Werken sind  Bauen, Wohnen, Umwelt, Produktgestaltung und Maschinentechnik Schwerpunkte, die altersgerecht den Inhalt strukturieren. Dabei lernen SchülerInnen Techniken und Methoden der Planung von Aufgaben, vertiefen ihre handwerklichen Fertigkeiten beim Bau von Modellen und entwickeln einen analytischen und synthetischen Zugang zu technischen Problemstellungen.

In der 2. Klasse wird im Realgymnasium das Fach naturwissenschaftlich-technisches Werken angeboten. Hier werden fächerübergreifend mit Physik Schwerpunkte in exemplarischen Modellen behandelt.